Mittwoch, 23. März 2016

Anleitung Osterhase

Huhu ihr Backverrückten, 

ich wurde ja mehrfach nach einer Anleitung für den Hasen gefragt: 

Nun habe ich noch einen kleinen Hasen modelliert nach demselben Schema. 

Was ihr braucht: 
braunen Modellierfondant 
rosa Fondant 
beigen Fondant 
Modellierwerkzeug
Zuckerkleber 
Zahnstocher 

Einen Kegel formen:

Für die Beine zwei gleich große Kugeln zuerst wie rechts und dann wie links formen:

Vier plattgedrückte rosa Kügelchen am Fuß festkleben:

Die Beine am Körper festkleben:

Die Armr aus zwei gleich großen Teilen formen und an der Pfote zweimal einritzen:

Die Arme festkleben:

Für den Kopf zuerst eine geschlossene Kugel formen, dann etwas oval rollen und die obere Hälfte etwas eindrücken:

Die Backen formen: 

Den Mund mit dem Werkzeug ausarbeiten und die freche Zunge einsetzen:

Die Schnauze aus zwei Teilen beigen Fondant (Form wie Tropfen) aufkleben und dann die Nase in rosa darüber. 

Für die Ohren, je zwei Teile in braun und zwei in rosa zu solchen länglichen Tropfen formen, leicht platt drücken, das rosa auf das braune legen und mit dem Balltool einarbeiten. 

Die Ohren festkleben. Kleine Löcher für die Augen setzen und mit schwarzen Kügelchen füllen. Mit weißer Farbe Glanzpunkte setzen.
Den Kopf mit einem Zahnstocher am Rumpf befestigen.
Haare kann machen wer mag ;-) 
Die Schnauze mit einem Zahnstocher bearbeiten. 
Dann noch Rouge auf die Wangen <3 

Da ist er nun, das kleine Häschen! 

Viel Spaß beim modellieren <3














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen