Freitag, 11. Juli 2014

Silikomart Produkte im Test

Hallo ihr lieben,

ich möchte euch heute gerne mal "Tricot Decor" von
Silikomart
vorstellen, dass mir freundlicherweise zum Test zur Verfügung gestellt wurde. 
Da ich so etwas zum ersten mal probiere war es natürlich für mich umso spannender! 


Beim öffnen des Tricot Mix ist mir erstmal dieser sehr angenehme Duft aufgefallen! Ganz leicht nach Caramell! Traumhaft! 


Die Anwendung laut Packung sollte sehr einfach sein: 50g Tricot Mix mit 40g lauwarmen Wasser zu einer homogenen Masse verarbeiten. 

Dann wird das ganze mit Hilfe eines Gummispatels auf die Matte aufgetragen, alles überschüssige sollte aber so gut wie möglich entfernt werden. 

Hier habe ich den Tricot Mix mit Pastenfarbe eingefärbt damit ihr es besser sehen könnt.

Das Ganze kommt dann bei 110 Grad für 7-8 Minuten in den vorgeheizten Ofen! 
Bei mir hat die Zeit gereicht, ihr müsst das bei euch im Ofen testen, ob die zeit reicht oder ihr es ein zwei Minuten länger drin lasst. 

Ich lasse meine Matte (sie erhitzt sich nicht stark, dennoch nehmt sie bitte mit einem Handtuch etc heraus) kurz abkühlen bevor ich anfange meine Ornamente vorsichtig zu lösen. 

Dann lege ich sie zum trocknen ersteinmal auf Seite und mache die nächsten. 


Man kann die Ornamente in meinem Fall Blätter, im "frischen Zustand" so biegen wie man möchte und dementsprechend auch um den Rand einer Torte legen. 
Wenn man sie gerade trocknen lässt, dann lässt sich an dem Zustand nichts mehr ändern, was natürlich Super für meine Deko Idee war. 


Ich habe hier Styropor Dummys verwendet und diese mit Fondant eingedeckt. 
Zum Schluss habe ich meine Blätter mit Zuckerkleber befestigt. 

Hier habe ich das Bild mit einem Fotofilter belegt, dann sieht man die Blätter gut.


Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 

Ich hoffe ich konnte euch so das Produkt ein wenig näher bringen! 

Für mich war es auch das erste Mal, dass ich so etwas verwendet habe! 
Und ich bin überzeugt! 

Vielen Dank nochmal an Silikomart

Viele liebe Grüße Indira 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen