Mittwoch, 6. November 2013

Schmetterlinge im Herbst


Ich wollte nur zu gerne mal im Herbst den Frühling einläuten! 

Passend dazu habe ich Schmetterlinge gemacht! 

Was ihr dazu braucht: 

weiße Blütenpaste
Puderfarben in gelb, orange und rot 
Schwarze Pastenfarbe
Weiße Lebensmittelfarbe 
Ausrollstab
Schmetterlingsausstecher
Pinsel ( für die Puderfarben kaufe ich mir Pinsel im dm die für Lidschatten gedacht sind, damit lässt sich die Farbe super auftragen) 

Los geht's 

Zuerst knetet ihr die Blütenpaste schön durch und dann rollt ihr sie dünn aus! Vorsicht, dass nichts festklebt! 
Dann stecht ihr euch Schmetterlinge aus! 


Ich habe mir hier zwei ausgestochen! 


Dann sucht ihr euch die Grundfarbe für den Schmetterling raus! Bei meinem ersten habe ich gelb gewählt! Nehmt zuerst die hellste Farbe zum grundieren und arbeitet es dann mit der dunkleren aus! 


Hier sieht man wie ich zuerst mit Gelb begonnen habe und dann mit Orange weitergemacht habe! 


Sieht noch ein wenig leblos aus ;-)


Schon besser!!! 

Nachdem ihr euren Schmetterling mit genug Farbe abgepudert habt, nehmt die schwarze Pastenfarbe und verdünnt sie ein wenig mit Alkohol! 

Dann geht's darum dem Schmetterling sein "Gesicht" zu verleihen! 

 
Ich habe zuerst die äußeren Linien gezogen und dann mit dem Inneren begonnen! 

 
Es gibt keine Grenzen! Verziert ihn wie es euch gefällt! 
Setzt zum Schluss mit weißer Farbe noch ein paar Akzente!!


Das war Schmetterling Nummer 1!!

Bei Nummer 2 habe ich mit Orange begonnen als hellste Farbe! 


Immer erst in der Mitte beginnen und nach außen arbeiten! 


Fangt langsam an mit dem schattieren, nicht zuviel Farbe auf einmal! Klopft euren Pinsel immer nochmal ab bevor ihr anfangt! 

 
Auch in der Mitte könnt ihr noch Akzente setzen! 


Danach wieder mit schwarzer Farbe die Linien aufmalen!!


Man kann verschiedenste Schmetterlinge fertigen! 


Setzt such hier wieder Akzente mit weißer Farbe! Ein paar Tupfer genügen! 


So, das war die Schmetterlingsanleitung! 
Ich hoffe ein paar von euch probieren es mal aus?!
Über ein paar nette Kommentare würde ich mich freuen!! 
Fragen werden auch gerne beantwortet! 


Und jetzt, auf die Pinsel, fertig..... los!!!

Kommentare:

  1. Hey Indira!

    Eine super Anleitung hast du da gezaubert, ganz, ganz toll.

    Lieben Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Danke Steffi!!!
    Freut mich wenn sie dir gefällt!!!
    Lg Indira

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Indira,
    das ist ja mal eine geniale Idde und die Anleitung dazu ist echt spitze! <3
    Fühl Dich ganz lieb gedrückt <3

    AntwortenLöschen